Stillzeit

Milchpumpen und Stillprodukte


Wir sind langjährige Partner-Apotheke von Medela und somit offizielle „Medela-Mietstation“. Auf den Geburtsstationen und bei den Hebammen hat sich das Modell Symphony bestens bewährt. So wird dies auch von den meisten Hebammen empfohlen! Wir haben uns darauf eingestellt und bieten im Verleih nur diese Modelle an. Mehr über das vorteilhafte "2 -Phasen Programm" unserer Symphony-Modelle, das den natürlichen Saugrhythmus des Babys nachahmt, finden Sie hier auf der Seite des Herstellers Medela.

Unser Verleihservice- Vorgehensweise bei der Miete im Überblick:

a) Günstiger Wochenpreis bei "Selbstzahlern" oder
b) Auf Rezept unter kompletter Kostenübernahme (Mietgebühr plus Zubehörset) durch die Krankenkassen. Fragen Sie uns nach den entsprechenden aktuell geltenden Regeln oder besuchen Ihren Frauenarzt/ -ärztin. Diese können bei entsprechender Indikation ein Rezept ausstellen (meist jeweils Zeitraum 1 Monat, Verlängerungen sind möglich). 

Der weitere Ablauf ist einfach: Sie kommen bei uns vorbei, erhalten eine fachkundige Einführung zur Benutzung. Falls Sie die Anwendung noch nicht im Krankenhaus kennengelernt haben bauen wir mit Ihnen gemeinsam die Milchpumpe und das "Patientenset" zusammen. So kann es zu Hause gleich unbeschwert losgehen. Nach einer Kautionshinterlegung nehmen Sie die Pumpe einfach mit nach Hause.

Medela-Mietstation


Muttermilch ist die beste Nahrung für das Baby

Muttermilch kann man wirklich als Goldstandard der Säuglingsernährung bezeichnen, da sie exakt den Bedürfnissen des Kindes entspricht. Deshalb empfehlen WHO oder UNICEF das ausschließliche Stillen in den ersten 6 Monaten und ein anschließendes Stillen bis mindestens ins zweite Lebensjahr des Kindes, denn Muttermilch ...
… ist "jederzeit" verfügbar
… hat immer die richtige Temperatur
… ist hygienisch einwandfrei
… entlastet die Familienkasse
… bietet dem Kind Schutz vor Infektionen und Erkrankungen, z.B. im Magen-Darm Bereich
… kann das Risiko von Allergien und Übergewicht senken
… bietet der stillenden Mutter die Möglichkeit durch die Hormonsituation schneller in ihre neue Rolle zu finden und rascher ihr Vorschwangerschaftsgewicht zu erreichen.

Abpumpen von Muttermilch - Milchpumpen

Milchpumpen können das Stillen in vielen Situationen unterstützen...
… wenn etwa die Mutter zu viel oder zu wenig Milch bildet
… die Brustwarzen wund sind
… das Frühgeborene noch im Krankenhaus ist
… wenn die Mutter einen "modernen" und "freien" Lebensstil führen will, also Unabhängigkeit und Flexibilität wünscht (auch für die Rückkehr an den Arbeitsplatz)
… für eine lange, entspannte Stillzeit.

Einfache Anwendung - wirksame Unterstützung des Stillens: Wir haben eine große Auswahl an Medela Stillzubehör wie z.B.

- Aufbewahrungshilfen für Muttermilch (Flaschen, Beutel...)
- Pflege & Schutz der Brust (Brusthütchen, Stilleinlagen...)
- Schwangerschafts & Stillwäsche (BH, Bustier...)



Stillzeit

Apothekennotdienst